PENTAflame

Zum vollautomatischen Impfösenausglühen

PENTAflame gehört in jedes Labor, in dem routinemäßig beimpft wird. Er ist einfach zu bedienen und aufgrund seiner geringen Baumaße flexibel zu platzieren.

Z.B. auch in Laminar-Flow-Bänken. Mit PENTAflame automatisieren Sie den Ausglühprozess und steigern damit Sicherheit und Effizienz Ihrer täglichen Abläufe.

Vollautomatisches Ausglühen von bis zu 5 Impfösen

Mit vielen elektronischen Bunsenbrennern verwendbar

Erkennt automatisch die Entnahme eines Impfösenhalters

Sicheres Arbeiten. Keine Verwechslung zwischen sterilen und unsterilen Impfösen

Die ausgeglühte Impföse ist bis zur nächsten Verwendung bereits abgekühlt

Rotations-Modus zum automatischen Ausglühen aller Impfösen

Die einstellbare Ausglühzeit reduziert den Gasverbrauch und die zusätzliche Erwärmung des Laborbereichs

Fremdlicht unempfindliche Konstruktion

Kompaktes Gehäuse aus Edelstahl

Robust und langlebig

 

Der PENTAflame lässt sich mit den gängigsten elektronischen Bunsenbrennern betreiben. Hierzu wird nur das entsprechende Adapterkabel an den Fußschalteranschluss des Brenners angesteckt. Die Spannungsversorgung erfolgt über ein mitgeliefertes Steckernetzteil.

Im Betrieb erkennt der PENTAflame automatisch die Entnahme eines Impfösenhalters . Dabei wird das Karussell automatisch weitergedreht und die sich dann auf der gegenüberliegenden Seite befindliche zuletzt benutzte Impföse für die Dauer der eingestellten Zeit ausgeglüht.

Mit einem Tastendruck können alle Impfösen nacheinander asugeglüht werden. Die Funktion Rotation empfiehlt sich beispielsweise bei Arbeitsbeginn oder generell wenn die Impfösen längere Zeit nicht benutzt wurden.

Der PENTAflame ist sowohl für Rechts- als auch Linkshänder geeignet. Die Erkennung erfolgt automatisch. Es ist lediglich der Brenner entsprechend zu positionieren.

Die speziell gefertigten Impfösenhalter haben einen weiten Aufnahmebereich von 0,5 bis 1mm.

Technische Daten

Maße: ca. 10 x 18 x 35 (cm) BxTxH
Gewicht: ca. 2 kg
Versorgung: 9 V DC, 500 mA
Lieferumfang: PENTAflame, Netzgerät, Adapterkabel, 5 Impfösenhalter für Drähte von 0,5 bis 1,0 mm

Vertriebspartner gesucht.

Haben Sie Interesse dieses Produkt zu vertreiben?

   

PFEIFFER electronic engineering gmbh

Wiesenweg 21

D-35633 Lahnau

Telefon:

Telefax:

eMail:

++49 6441 96030

++49 6441 96032

info@pentaflame.com

GF. Dipl.-Ing. Thomas Pfeiffer

Amtsgericht Wetzlar HRB1833

USt.-IdNr. DE811393770

Urheberrechtshinweis

(Copyright)

07.02.2013 Thomas Pfeiffer

Alle Rechte vorbehalten